Freitag, 13. Mai 2011

***hhmmm... Erdbeersirup....

Endlich beginnt die Erdbeerzeit. In unserem Garten scheint es allerdings noch etwas zu dauern mit den leckeren roten Früchten. Aber wir haben das Glück, dass es bei uns in der Nähe einen großen Erdbeerhof gibt. Da habe ich dann heute mittag mal kurz vorbei geschaut und gleich mal 2 Kilogramm von diesen leckeren Dingern mitgenommen. Und soll ich euch mal sagen, wieviel davon jetzt noch da sind ??? ...nix...alles leer !

Allerdings habe ich nachdem ich wieder zu Hause war, gleich welche "gesichert" und weiterverarbeitet.  







(Sorry, dass das Bild nicht so dolle ist- aber es war schön sooo spät und irgendwie wollte auch die Kamera nicht so wie ich wollte...)

Für den Vorrat: 

                         *** Erdbeersirup ***

Ergibt etwa 1 Liter
750 g Erdbeeren, 250 g Zucker, Saft von 1 Zitrone

Die Erdbeeren kurz in Wasser schwenken.
Abtropfen, Stiel und Kelchblatt entfernen und vierteln. Mit 250 ml Wasser und dem Zucker in einen Topf 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln. Anschließend pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Erneut aufkochen. Den Zitronensaft unterrühren. Noch heiß in saubere Gefäße füllen und sofort fest verschließen. Ungeöffnet ist der Sirup etwa 6 Monate haltbar.

Schmeckt gut zu Eis, Joghurt oder in Sekt. 

***sooolecker..mussmanständignaschen*** 

Schöne erdbeerige Freitagsgrüße

Nicole

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen