Donnerstag, 16. Juni 2011

...Erdbeercrumble...

Bei uns hieß es gestern in den Nachrichten, dass heute Unwetter mit häftigem Regen und Hagel kommen soll. Daher habe ich gestern abend die reifen Erdbeeren noch schnell geerntet. Naja, das Unwetter kam nicht- nur Regen- und wir hatten heute mittag daher lecker Erdbeercrumble....





                                       *** Erdbeercrumble***

Zutaten für 4 Portionen:

800 g Erdbeeren, je 200g Butter, Zucker und Mehl, 1 Prise Salz, 1 EL Vanillezucker.

1. Zucker, Vanillezucker, Butter, Salz und Mehl zu Streuseln verkneten.

2. Erdbeeren waschen und putzen. Große Beeren teilen.

3. Erdbeeren in eine Auflaufform geben, die Streusel darauf verteilen. Bei    180    Grad auf der mittleren Schiene im Backofen backen. Backzeit: 20 Minuten.

Schmeckt wirklich total lecker. Ich würde auf jeden Fall Vanilleeis oder Sahne dazu empfehlen.

Und wie ihr seht, war unser Tisch fast voll besetzt ! Und wir haben einen grooooßen Esstisch.





Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen/backen. 

Ganz liebe Donnerstag-Abend-Grüße

Nicole

Kommentare :

  1. Liebe Nicole, vielen Dank für dein lieben Kommentar und dein Lob, das freut mich :) Dein Erdbeercrumble sieht aber lecker aus, den werde ich definitv mal nachkochen :) Viele Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Das sieht superlecker aus!

    Ich habe noch Erdbeeren, die ich eingefroren hatte. Würde es vllt damit auch gehen?

    Lieben Dank & einen Tag voller Träume wünsch ich,

    Eda

    AntwortenLöschen