Freitag, 24. Juni 2011

.....wie das duftet.... !!!





Selbstgemachte Cracker- das Rezept habe ich gestern in einer Zeitung entdeckt. Im Haus duftet es sooo lecker... Ich glaube wir machen uns dazu heute abend eine gute Flasche Rotwein auf. Falls ihr Lust habt, die Cracker nachzubacken, hier das Rezept:



                          ***Rosmarin- Cracker***

Zutaten:

125 g Mehl
60 g Butter
60 g Parmesan
60 g saure Sahne
Salz, Pfeffer
1 Eiweiß
etwas Rosmarin (ich habe getrockneten Basilikum genommen)


Aus dem Mehl, Butter, Parmesan, saure Sahne, Salz und Pfeffer einen glatten Teig verkneten. Daraus eine Rolle formen ( ca. 4 cm dick), die in Folie  1/2 Std. im Kühlschrank ruhen soll. Dann in  1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit leicht aufgeschlagenem Eiweiß bepinseln, mit Rosmarinnadeln belegen und in 15 Minuten bei 200 °C goldbraun backen.


Ich habe gleich mal das doppelte Rezept gemacht. 


Liebe Freitags-nachmittags-Grüße 
Nicole

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen