Dienstag, 28. Juni 2011

Zimtwaffeln

Meine Männer mögen gerne herzhaftes Essen, ich bin eher der "Fleisch-los"- Esser. Und gerade wenn es so heiß ist, können wir gerne auf deftiges Essen verzichten. Daher gab es bei uns "Zimtwaffeln"....sooo lecker !



                                    Zimtwaffeln

Mit Mineralwasser zubereitete Waffeln bleiben hellbraun. Sie werden bei niedrigen Temperaturen gebacken.

Zutaten für 8 Waffeln:
4 Eier
70 g weiche Butter
80 g Zucker
200 g Mehl
Salz 
1 Prise Backpulver
1 Teel. Zimt
1 Eßl. Sahne oder Milch
1/8 l Mineralwasser

So wirds gemacht:
Die Eier trennen. Die Eigelbe verrühren. Die Butter mit dem Handmixer schaumig rühren. Die Eigelbe und den Zucker nach und nach unterrühren. Das Mehl mit Salz, dem Backpulver und dem Zimt vermischen und unter Rühren die Eimasse einrieseln lasen. Die Flüssigkeit untermischen. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unterheben. Das Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl einpinseln und die Waffeln backen...

Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen. Dazu passen auch Schokolade- und Vanilleeis mit Kiwischeiben... Bei uns gab es Sauerkirschen dazu.

Laßt es euch schmecken.

Gefühlte 40 ° C - Grüße

Nicole
 

1 Kommentar :