Freitag, 1. Juli 2011

Stachelbeer-Aprikosen-Marmelade




                        *** Stachelbeer-Aprikosen- Marmelade ***

700 g frische Stachelbeeren, 350 g Aprikosen, 1 Zimtstange, 500 g Gelierzucker (2:1)

Die Stachelbeeren putzen und waschen. Die Aprikosen waschen, entsteinen und in Stücke schneiden. Alle Früchte mit der Zimtstange und dem Gelierzucker unter Rühren aufkochen. (Ich habe die Früchte und den Zucker vorher vermengt und einfach stehen lassen, bis sich Saft gezogen hat.)
Etwa 4 Minuten köcheln lassen. Die heiße Masse sofort randvoll in saubere Twist-Off-Gläser füllen (Ich habe die Masse vor dem Einfüllen mit dem Pürrierstab pürriert, da wir nicht so große Stücke in der Marmelade mögen). Gut verschließen und für etwa 5 Minuten auf den Kopf stellen.

           Ich freue mich schon auf die frischen Brötchen morgen früh !!!

             Und was hat Leo den ganzen Tag gemacht ?? ...verschlafen...



                               Schöne Freitag-abend-Grüße

                                                Nicole

Kommentare :

  1. Oh, sieht das lekker lekker aus.....mmmmmmmm...Schade, dass es hier kaum (also wirklich eigentlich eher nie) Stachelbeeren zu kaufen gibt *seufz*....Früher hatten meine Eltern die im Garten, das war immer ein Fest ;o)
    Noch vielen Dank für deinen Comment bei mir und dir ein schönes Wochenende!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen