Dienstag, 16. August 2011

Der Herbst steht vor der Tür...

Irgendwie konnte man es heute garnicht glauben, oder ? Endlich mal wieder Sonnenschein bei traumhaftem Wetter. Die Gummistiefel hatten Pause und das haben wir dann auch heute nachmittag in unserem Garten ausgenutzt. Aber irgendwie bekomme ich das Gefühl nicht los, dass der Herbst schon vor der Tür steht. Es tut sich etwas in unserem Garten. Die Sträucher bekommen langsam ihre herbstliche Verfärbung. Ich mag den Herbst sehr- aber noch so ein paar schöne Sommertage wären prima.












Zu meiner Freude habe ich heute entdeckt, dass die Schnecken unseren Zierkürbis als Delikatesse entdeckt haben ...**grr.. das sollte unsere Herbstdeko werden ...*** ! Ich glaube nicht, dass da noch was zu retten ist. 


Morgen nachmittag gibt es bei uns leckeren Zwetschgen- Kuchen. Und wenn die Jungs besonders lieb sind, gibts vielleicht auch einen Schlag Sahne dazu !

      




O.k. ich glaube im Garten müßte ich auch dringend mal was tun. An ruhigen Plätzen machen sich schon Gäste breit. 

 


Bei uns zu Hause hat ja jeder so sein Lieblingsplatz. Unser Kater Leo hat einige Schlafplätze. Und wenn er im Haus ist, trifft man ihn da auch meistens an. Sein Platz auf dem Sessel, auf unserem Strandkorb oder in seinem Weidekorb ... aber heute abend hat er echt alles übertroffen:


Nein !!!- Wir halten unseren Kater in der Regel nicht im Terrarium ! Zum Glück waren unsere Schildkröten gerade in ihrem Außengehege. Nachdem ich Leo schon im ganzen Haus gesucht hatte, hab ich ihn dann entdeckt : Friedlich schlummernd und hat sich nicht stören lassen. Naja, Hauptsache gemütlich.

Liebe Dienstag-Abend-Grüße

Nicole 

1 Kommentar :

  1. ich habe auch schon das Gefühl, das der Herbst vor der Tür steht. Bei uns sieht es ähnlich aus. Die Schnecken verbreiten sich bei diesen feucht warmen Wetter nur zu gerne im Garten aus ! Euer Kater ist ja " irre " lg Sabrina

    AntwortenLöschen