Montag, 29. August 2011

Zwetschgenmarmelade mit Marzipan...


Wenn ich in unsere Speisekammer schaue, frage ich mich, wer eigentlich die Marmelade essen soll, die da lecker in den ganzen Gläsern wartet.

Meine Männer frühstücken nämlich morgens am liebsten diese Nuss-Schokolade...(na, ihr wißt schon....). Aber man muß ja vorgesorgt haben, denn es könnte ja sein, dass bei uns irgendwann mal ein grooooßes Frühstück stattfindet und dann muß natürlich auch Marmelade auf den Tisch.

In den Regalen steht schon:

Stachelbeer- Aprikosen-Marmelade
Erdbeer-weisse Schokolade-Marmelade
Himbeer-Marmelade
Apfelgelee
Brombeer-Marmelade
Erdbeer-Bananen-Marmelade
Kirsch-Bananen-Marmelade 

und jetzt kommt noch etwas leckeres dazu. Zwetschgenmarmelade mit Lebkuchengewürz und Marzipan... hmmm... in unserer Küche durftet es schon richtig weihnachtlich (ich bin schon gespannt was der Mann des Hauses sagt, wenn er nachher nach Hause kommt **grins**). Und damit auch ihr eure Männer und Co. schon mal in Vorweihnachtsstimmung bringen könnt, hier das Rezept:

Ich habe es von meiner allerliebsten Freundin Wolkenwinde  (klick drauf) bekommen.  




                  Zwetschgenmarmelade mit Marzipan


Für die Marmelade braucht ihr folgendes:



1.500 gr. Pflaumen
500 gr. Gelierzucker 3:1
25 gr. Marzipan
10 gr. Lebkuchengewürz
2 Tl Zimt
Und wie Marmelade gekocht wird, wißt ihr ja bestimmt.






                  Ich wünsche euch einen schönen Montag nachmittag.


                                    Liebe Grüße Nicole

Kommentare :

  1. Die Bilder sind toll und die Marmelade schmeckt bestimmt auch sehr lecker - die Geschmacksvarianten hören sich ja sehr lecker an ... :)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Klingt ja sehr lecker!
    Und Kompliment: sehr hübsch verpackt das ganze!!!

    LIebe GRüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wirklich lecker wobei mich die Erdbeer - weiße Schokolade Marmelade auch reizen würde. Hast du ein Rezept dafür?

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen