Mittwoch, 7. Dezember 2011

Schwedische Haferkekse....mmmhhhh.....

Heute hat es mich gepackt : die Weihnachtsvorfreude !!!! Nach der Arbeit war ich noch kurz unterwegs und habe ein Weihnachtsgeschenk besorgt. Beim Stöbern bin ich doch tatsächlich auf die Weihnachtskugeln gestoßen, nach denen ich schon die letzten Tage Ausschau gehalten habe : schneeweise matte Weihnachtskugeln !!! Hurra, jetzt können wir uns einen Weihnachtsbaum besorgen, denn die Deko ist gesichert. Und zu Hause habe ich dann mit unserem Sohn leckere Weihnachtskekse gebacken.





Falls jemand Lust hat, diese leckeren "Schwedischen Haferkekse" nachzubacken, hier das Rezept:
125 gramm Butter, 175 gramm Zucker, 1 Ei, 1 Packung Vanillezucker, 1/4 TL Salz, 1 TL Zimt, 75 gramm Weizenmehl, 1 TL Backpulver, 75 gramm gemahlene Walnüsse, 100 gramm Haferflocken.


Butter, Zucker, Ei, Vanillezucker, Salz und Zimt schaumig schlagen. Mehl und Backpulver langsam untermischen. Walnüsse zufügen und so lange weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Haferflocken vorsichtig unterheben. Teig 20 Minuten kalt stellen, dann mit einem Teelöffel Teig abstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen. Bei 175 Grad etwa 13 Minuten backen.


Geniesen... und von Schweden träumen....

Ich geh jetzt mal meine Weihnachtsvorfreude- Stimmung weiter geniesen und leg mich aufs Sofa. Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch-Abend.


Vorweihnachtliche Grüße

Nicole

1 Kommentar :

  1. Guten Morgen liebe Nicole,

    das Rezept klingt soooo lecker!! Vllt backe ich sie gleich am WE nach. Je nach dem wie es mir die Zeit erlaubt...
    Mmmhhhh....

    Viele Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen