Montag, 19. Dezember 2011

Wenn es bei uns nach Weihnachtsmarkt duftet, dann gibt es ....

                      *** Gebrannte Mandeln ***

Dafür braucht ihr: 125 ml Wasser, 200g Zucker, 200 g ungeschälte Mandeln, 1 El Vanillezucker, 1/2 TL Zimt

Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer beschichteten Pfanne kurz aufkochen lassen. Die ungeschälten Mandeln hinzugeben und weiterkochen lassen, bis das Wasser verdunstet ist und die Mandeln überzogen sind. Danach so lange weiterrühren bis der Zucker karamelisiert. Sobald alle Mandeln gleichmäßig überzogen sind, die heißen Mandeln zum Auskühlen auf ein Backblech mit Backpapier legen. 





Ich habe am Wochenende eine große Menge Mandeln verarbeitet und schön abgepackt, als kleines Dankeschön und Weihnachtsgeschenk für die lieben Betreuerinnen in der Mittagsbetreuung der Schule von unserem Sohn.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang und hoffe ihr habt keinen Vorweihnachtsstreß in den nächsten Tagen.

Ganz liebe Grüße

Nicole

 

Kommentare :

  1. Liebe Nicole, das ist eine nette Idee von Dir ! Ich habe noch nie gebrannte Mandeln selbst gemacht; steht aber schon seit Ewigkeiten auf meiner To Do Liste ... ! GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich kann es förmlich riechen ... danke für die Idee und das Rezept. LG

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    eine tolle Idee und eine sehr nette Geste von Dir.
    Die Betreuerinnen wissen es bestimmt zu schätzen.
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    das ist eine tolle Idee.
    Ich sitze auch gerade über den Weihnachtskarten für die Erzieherinnen meiner Maus. Als Geschenk hab ich Armkettchen gebastelt. Gebrannte Mandeln wäre auch toll gewesen. Aber jetzt zu spät!
    Ich bin dann mal auf euer neues Schlafzimmer gespannt!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Die gebrannten Mandeln mag ich auch sehr gerne und habe sie auch schon selbst gemacht.
    Die selbstbemalten Tassen sind klasse!

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    ...lecker...ich liebe Mandel! Hab sie aber noch nie selber gemacht! Danke für das Rezept...muss ich mir auf jeden Fall für das nächstes Jahr merken! Und sie zu verschenken ist eine schöne Idee!

    Ganz liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,

    ich wünsche Dir mit Deiner Familie ein friedliches und Liebe-volles Weihnachtsfest! Auch im neuen Jahr werde ich gerne wieder hier her zu Dir kommen =)

    Liebe Grüße, Janine ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo^, ich mache auch seit Jahren die gebrannten Mandeln selbst. Als Tipp - den ich vom Koch habe - die Mandeln vor dem Verarbeiten für 30 Min bei rund 80 Grad im leicht geöffneten Backofen vortrocknen, dann werden sie noch knuspriger da sie gut Feuchtigkeit verlieren !!!

    Gruß Günter

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole!
    Habe schon einige Rezepte ausprobiert,mit braunem Zucker und Amaretto auch in der Mikrowelle.
    Jetzt hab ich sie nach Deinem Rezept gemacht ,ich muss sagen die sind diesmal PERFEKT geworden.
    Mein Mann ist begeistert "wie von der Kirmes " meinte er.
    Die Zubereitung geht super einfach.��Vor allem zu Weihnachten eine süße Beigabe zu den Geschenken. Schöne Feiertage Dir und Deinen Lieben.
    Lieber Gruß
    Luise

    AntwortenLöschen