Mittwoch, 4. April 2012

Ei, ei....Eierlikör !




Sucht ihr noch eine Kleinigkeit als Ostergeschenk ? Seid ihr vielleicht eingeladen und wollt gerne etwas Kleines als Aufmerksamkeit mitbringen ? Dann habe ich hier vielleicht das passende für euch: 

                       Eierlikör.... hmmmm...

Zutaten für 900ml:
6 Eigelb 
150 g Puderzucker
1 Vanilleschote
 250 ml Kondensmilch
 350 ml Weinbrand
Zubereitung: 
Eigelb und Puderzucker mit dem Handrührgerät  ca. 5 Minuten cremig rühren, Mark der Vanilleschote hinzugeben. Nacheinander langsam Kondesmilch und Weinbrand unter Rühren beigeben. Alles für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Gelegentlich umrühren. Den entstandenen Schaum abschöpfen und den Eierlikör durch ein feines Sieb in kleine Flaschen füllen. Der Likör ist im Kühlschrank ca. 4- 6 Wochen haltbar.

Und ganz besonders lecker schmeckt ein Schuss Eierlikör in einem Glas mit Limonade. Probiert es mal aus. Ich liiiiebe es. 

Liebe Grüsse

Nicole

Kommentare :

  1. Liebe Nicole,
    mir schmeckt Eierlikör auch nur, wenn er selbstgemacht ist.
    Die gekauften hab ich probiert, aber es kommt keiner an den selbstgemachten ran.
    Allerdings hab ich's noch nie selbst versucht, denn bisher haben das immer Freundinnen übernommen ;-)
    Aber durch dich hab ich ja nun auch das Rezept und werde es sicher auch mal versuchen.
    Dankeschön!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. mmmhhhh lecker...ich komme heute Mittag auf ein Stößchen vorbei ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, das ist eine schöne Idee ! Ich selbst bin nicht so der Fan von Eierlikör; nur in Kuchen... LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. WOW, das habe ich noch nie selber gemacht!!!
    Ist aber bestimmt lecker!!!
    Wunderschöne Bilder!!!
    Herzlichstes,
    ELvira

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du mich auf eine Idee gebracht :)!
    Die Fläschchen sind ja süß. Wo hast du die denn her?
    Lieben Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela, in den Flaschen war mal Salatsauce drin. Die Flaschen gibt es auch noch größer.

      Liebe Grüsse Nicole

      Löschen
  6. Hallo liebe Nicole,
    das ist eine süße Idee :)
    Gefällt mir gut :)

    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Hanna, vielen Dank. Ich würde auch gerne auf deinem Blog vorbeischauen, aber ich kann ihn nicht aufrufen.

    Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen