Sonntag, 8. April 2012

Karottenkuchen - Sonntagssüß....





Als Sonntagssüß gibt es bei uns heute leckeren Karottenkuchen. Und falls ihr Lust habt, diesen nach Ostern mal zu backen, kommt hier das Rezept:


Zutaten:

3 Eier
1/4 Liter Öl
375 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpuler
1 Prise Salz
1 TL Zimt
50 g gemahlene Haselnüsse
400 g Karotten
400 g Mehl
Fett für die Form

Karotten schälen und fein raspeln. Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Ergibt einen festen Teig. Den Teig in eine gefettete Backform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 ° C ca. 75 Minuten backen.


Ich wünsche euch ein schönes Osterfest, entspannte Tage und viel Spass beim Ostereiersuchen.

Liebe Grüsse

Nicole

Kommentare :

  1. Vielen Dank für das Rezept und noch schöne Ostertage wünscht

    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wie süss die Idee mit den Schokohasen :)
    Hoffe ihr hattet schöne Ostertage..

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmh ich liebe Karottenkuchen! Die Dekoration finde ich besonders witzig!
    Du hast einen wunderschönen Blog mit vielen tollen Ideen!
    Liebe Grüsse von deiner neuen Leserin
    Marielle

    AntwortenLöschen