Dienstag, 10. April 2012

Lachs-Eier-Dipp




Was macht man mit den vielen geschenkten gefärbten Ostereiern ? Vielleicht dieses leckere Rezept ? Es geht schnell und es schmeckt zum Beispiel zum Frühstück oder besonders lecker als Grillbeilage. 



                                      Lachs-Eier-Dipp

Zutaten: 

1 Packung Lachs
2 kleine Zwiebeln
5 gekochte Eier
1 Bund Dill
2 Becher Schmand
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Lachs, Eier, Zwiebeln würfeln. Dill fein hacken. Alles zusammen mit dem Schmand vermischen. Am Ende nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.  Guten Appetit !


Eine schöne Restwoche wünsche ich euch. Diese Woche kommt noch etwas Kreatives, wenn ich während der Ferienzeit, Urlaubszeit, Teilzeitarbeit, Faulenzerei und Home-office-Arbeit dazu komme. Wir geniesen die Ferien. Ich hoffe, ihr auch. Habt ein paar schöne Tage.

Liebe Grüsse
Nicole

Kommentare :

  1. Mhhhm, genau mein Fall...darauf könnte ich jetzt:-)
    Ich glaub, morgen muss ich erstmal einkaufen gehen:-)

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Klingt echt lecker. Mmmmhhhhh... Danke, für die tolle Idee!
    Liebe Grüße!
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie gibts dieses Jahr gar nicht soviel gekochte Eier zum Verwerten, aber das klinkt so lecker, dass wir´s zum Grillen bestimmt mal ausprobieren. DANKE für´s Rezept.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Rezept einfach genial. Die Kids haben so viele Eier bekommen, da bin ich für jede Verwertung dankbar.
    Vielen Dank dafür.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das klingt lecker. Das wird beim nächsten Brunch ausprobiert. Danke fürs Rezept!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen