Donnerstag, 7. Juni 2012

Muffins zum Feiertag....





        Für die lieben Leckermäuler des Hauses gibt es heute 

  *** Feine Apfel- Muffins ***

Zutaten für 14 Stück:

250 g Äpfel
2 EL Zitronensaft
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Ei
125 g Zucker
1 P. Vanillezucker
80 ml Pflanzenöl
250 g Naturjoghurt

1. Backofen auf 180 °C (Umluft 160°C) vorheizen. Die Backförmchen in das Muffin-Blech setzen.

2. Die Äpfel waschen, schälen, halbieren, entkernen und alles in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Das Mehl mit Backpulver und Natron vermengen. 

3. Das Ei verquirlen. Zucker, Vanillinzucker, Öl, Joghurt und Apfelwürfel mit dem Ei zur Mehlmischung geben. Den Teig in die Förmchen füllen und glatt streichen.

4. Im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 30 Minuten backen. Anschließend die Muffins ca. 5 Minuten ruhen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen. 




Einen schönen freien Donnerstag wünsche ich euch. Und für alle die, die leider heute keinen Feiertag haben : Haltet durch ! Das Wochenende steht schon vor der Tür.

Liebe Grüsse

Nicole

Kommentare :

  1. Mhh, das würde heute noch gut als Nachtisch bei uns passen ;)
    Wir grillen jetzt gleich und wir haben wohl Glück mim Wetter, gerade ist das Sönnchen mal hervorgekommmen!
    Euch auch einen schönen Feiertag
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker auch :)

    Wünsch Dir einen schönen Feiertag :) Wir haben hier keinen, aber wie Du schon sagtest, das Weekend steht bereits vor der Tür ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oberyummieeeeeeee.....Vorallem hast du sie gekonnt präsentiert, was ja auch wichtig ist! Super mit den Apfelscheibenm LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Und so toll fotografiert mit den Apfelscheiben :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen