Samstag, 2. Juni 2012

Unser hauseigener Gartenpool ist eingezogen...

Jaaaa... das Haus R. hat nun auch einen hauseigenen Gartenpool. Nicht so groß wie manch anderer Pool, aber immerhin. Am Platz hat es nicht gemangelt - wohl eher daran, dass der Herr des Hauses seinen Rasen anhimmelt und noch immer hofft, dass er auch mal soooo grün, wie der des Nachbarn wird. Egal, wir haben hier schließlich auch Spielrasen eingesät, die Rabauken spielen stundenlang Fußball und mit den Rädern werden kleine Ralleys über das nette Grün veranstaltet.

Ein bißchen "Pool" darf aber schon sein. Denn wenn es ganz heiß wird, werden die Hosenbeine hochgekrempelt und eine Runde Wasser getreten. 





Samstagsgrüsse von mir...

Nicole


Kommentare :

  1. Oh, supertoll! Zum Abkühlen allemal groß genug!
    Wo habt ihr die tolle Wanne denn her?
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nicole und schönen guten Morgen,
    der Kaffe blubbert in der Maschine und weckt die Lebensgeister ,…

    Für heute bleibt mir nur mehr dir ein wundervolles und erholsames
    Weeckend zu wünschen - mach es Dir urgemütlich daheim, die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut.

    Liebe Grüße von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    so einen prima 'Pool' kenn ich aus meiner Kindheit. Er stand im Garten meiner Oma und wir Kinder hatten einen Mordsspaß damit ;)
    Liebe Grüße zum Wochenende
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  4. He cool :) Wie groß ist der "Pool"? Wo bekommt man denn so einen? Wär auch was für meine Füsse :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  5. He he Das könnte auch eine Rettung vor der Hitze sein :)

    AntwortenLöschen