Montag, 2. Juli 2012

Zum Aufwärmen gibts.... Karottensuppe !

Überraschung - heute morgen hat es mal wieder geregnet. Ich hatte vor, hier auf meinem Blog nicht mehr über das Wetter zu schreiben. Denn eigentlich bin ich der Meinung, dass man aus jedem Wetter etwas Schönes machen kann. Man braucht einfach die richtige Kleidung und genug Ideen, dann ist auch der verregneteste Sommer ein Spaß  !

Heute geniesen wir eben dieses Wetter ! Und da es uns heute ein wenig nach innerem Aufwärmen war, gab es bei uns zum Mittagessen eine leckere

                                         Karottensuppe

Zutaten für 4 Personen : 450 g Karotten, 150 a mehligkochende Kartoffeln, 2 Zwiebeln, etwas Butter, 200 ml Orangensaft, 600 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 100 ml Sahne und Petersilie oder Kresse zum Garnieren.

Zubereitung: Karotten, Kartoffeln, 2 Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen und darin die Zwiebeln glasig dünsten. Das restliche Gemüse dazugeben, kurz mit andünsten. Mit dem Orangensaft und der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 15 - 20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und pürieren. Die Sahne angießen ( ich habe allerdings nur etwas Saure Sahne genommen ) und nochmal kurz aufkochen lassen. Mit Petersilie oder Kresse garnieren und nach Belieben mit Gebäckstangen servieren.

Laßt es euch schmecken !!




Liebe Montag-mittag-Grüsse

Nicole 

1 Kommentar :

  1. Mhhh, die Suppe hört sich lecker an!
    Ich glaube, die mögen wir auch...
    Das Rezept klau ich mir mal ;)
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen