Montag, 24. September 2012

Bruschetta mit Kürbis und Rosmarin...







Bisher habe ich aus Kürbissen nicht besonders viel gekocht. Lediglich mal eine Suppe. Vor kurzem habe ich dieses Rezept entdeckt und heute ausprobiert.

 
Zutaten für 4 Personen :

600 g Hokkaido- Kürbis, 4 Zweige Rosmarin, 2 frische Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer, 1 Baguette, 200 g saure Sahne

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Kürbis entkernen und würfeln.

Rosmarinnadeln hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kürbis, Rosmarin, Knoblauch und Olivenöl mischen.

Marinierte Kürbiswürfel auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und ca. 10 Minuten backen. Salzen und pfeffern.

Baguette in Scheiben schneiden, leicht anrösten. Mit saurer Sahne bestreichen und mit warmen Kürbiswürfeln belegen.

Wir fanden es total lecker und das Bruschetta ist nicht nur als Vorspeise geeignet. Viel Spaß beim Nachkochen!

Allerliebst
Nicole

Kommentare :

  1. Das sieht sehr lecker aus und hört sich sehr lecker an! Ist gemerkt :)
    Die Fotos sind toll!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    das Rezept hört sich ja spannend an und die Fotos sind sehr sehr schön! Herzlichen Glückwunsch ...jetzt hast Du die "100" voll!
    Lieben Gruß von Swantje

    AntwortenLöschen
  3. hmjam...sieht sehr lecker aus!! Merke ich mir!! Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Mhhmmm... schon wieder so ein leckeres Rezept!
    Schon die Zubereitungsfotos sehen unheimlich appetitanregend aus, aber wenn ich mir den Kürbis mit dem Rosmarin vorstelle... der Speichel läuft.
    Bei und gab es heute auch Kürbis mit Rosmarin, aber noch mit ganz viel anderem und ganz anders... ich könnte grade jeden Tag welchen essen. Das es dann aber erst am Mittwoch auf dem Blog.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. kompliment nicole - deine rezepte in bekannt appetitlichen ehren - ABER dein talent fürs fotografieren...absolut genial ...! weiß nicht, ob dir das selbst so bewusst ist :-))) du könntest ein kochbuch selber schreiben und illustrieren !!!
    ganz liebe sonnige dienstag-grüße aus ö :-))

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde mich gern mal so eine Woche von Dir bekochen lassen...oder gleich jeden Tag...wäre sicherlich ein köstliches Vergnügen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen