Dienstag, 25. September 2012

Pizza Parma- Rucola...ruckzuck....

Wenn es mal schnell gehen soll, gibt es bei uns unsere Ruckzuck- Lieblingspizza. Habe ich genügend Zeit, dann mache ich den Teig gerne selbst. Heute gab es allerdings den Fertigen. Geschmeckt hat´s trotzdem....





Folgende Zutaten benötigt ihr für den Teig: 380 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, Salz, 200 ml lauwarmes Wasser

380 g Mehl, Hefe und 1/2 Teelöffel Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig an einem warmen Ort abgedeckt ca. 30 - 40 Minuten gehen lassen.

Auf dem ausgerollten Teig Tomatenmark (oder aus der Fertigpackung das Glas mit der Tomatensauce), ein Päckchen Parmaschinken und geriebener Käse verteilen. Im Backofen bei 200 °C backen. Rucola nach Belieben auf der Pizza verteilen.

Morgen gebe ich den Kochlöffel weiter an meine zweite Hälfte. Mal gespannt was er leckeres kocht. In den nächsten Tagen von mir wieder mehr DIY.

Habt einen schönen Abend !

Grüsse
Nicole

Kommentare :

  1. Sieht sehr lecker aus!
    Das mache ich mir manchmal auch :-) Yummy...

    Hab einen schönen Abend!

    Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Meine absolute Lieblingspizza. Am liebestn dann noch mit großen Parmesanspänen drauf.... lecker.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. ganz tolle anregungen für jeden tag - dankeschön !
    hab den gestrigen kürbis mit petersilie gewürzt und mit griechischem joghurt kombiniert - kam im hause m. bestens an ....bin neugierig auf deine DIY - ideen :-))
    sonnige grüße !!

    AntwortenLöschen
  4. Ui, die Bilder sehen schon so lecker aus:)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen