Samstag, 17. November 2012

Heute gibts Eintopf....

Endlich komme ich dazu, mich zu melden. Ich hatte euch für diese Woche einige Posts versprochen, aber manchmal kommen Dinge dazwischen, die einfach wichtiger sind. Ich hole es nach - Versprochen !

Fleißig waren die Männer und der Hof ist fast fertig. Wirklich nur ein paar klitzekleine Dinge sind noch zu tun und es ist genau so geworden, wie wir es geplant haben. Wenn alles fertig ist....die Gräser und der Baum gesetzt sind...das Carport so ist, wie es sein soll....dann bekommt ihr ein paar Bilder. 


Und wenn man draußen bei dem Wetter fleißig ist, braucht man etwas Warmes zum Aufwärmen. Daher gab es bei uns heute....




                    Wirsing- Kürbis- Eintopf mit Muschelnnudeln

aus dem Novemberheft von Living at home (klick drauf).

Für 6 Portionen:

500 g Wirsing
750 g Hokkaidokürbis
100 g Zwiebeln
4 EL Ölivenöl
Blättchen von 1 Bund Thymian
1,5 L Gemüsefond aus dem Glas
1 kleine Dose geschälte Tomaten (400g)
abgeriebene Schale von 1 Biolimette
200 ml trockener Weißwein (habe ich nicht genommen)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
200 g kleine Muschelnudeln
Blätter von 1 Bund Basilikum
Blätter von 1 Bund glatter Petersilie
2 Laugenstangen
60 g Butter 
100 g Bergkäse


1. Wirsing vierteln und Strunk herausschneiden. Wirsing grob würfeln. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel herauskratzen und Kürbisfleisch grob würfeln. Zwiebeln pellen und würfeln.

2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse und Thymian darin anbraten. Fond, Tomaten, Limettenschale und Wein zugeben. Würzen. 8 Minuten köcheln lassen, Nudeln zufügen und nach Packungsanleitung bissfest garen. 

3. Inzwischen Basilikum und Petersilie grob hacken. Laugenstangen klein würfeln. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und Laugenwürfel darin rundherum goldbraun braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Bergkäse fein reiben. Eintopf mit Kräutern, Croutons und Käse bestreut servieren.   


Das war lecker ! 

Ich wünsche euch einen schönen Samstag abend. Und morgen zeige ich euch die erste Weihnachtsbastelei.... .

Liebe Grüsse
Nicole

 

PS: ... noch 37 Tage bis Weihnachten.
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen