Dienstag, 11. Dezember 2012

Muffins zum Mittagessen ...




Ich weiß, mir geht es genauso. Für mich sind Muffins auch Leckereien mit Obst oder Schokolade. Süß und einfach lecker zu einer Tasse Kaffee. Bisher haben es mir Muffins mit Salami, Bohnen und Gewürzen nicht wirklich angetan. Aber die herzhaften Rezepte aus dem Kochbuch wollten einfach ausprobiert werden. Wir waren überrascht, denn sie haben wirklich lecker geschmeckt. Einfach mal eine andere Idee und schnell zubereitet. 

Lust es auszuprobieren ? Hier das Rezept :

Pikante Salami - Muffins

Zutaten für 12 Stück:

12 Papier-Backförmchen
100 g Salami
100 g weiße Bohnen (aus der Dose)
1 Schalotte
1 EL Butter
250 g Mehl
2 TL Oregano
Salz und Pfeffer
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Ei
60 ml Öl
1 EL Essig
300 ml Buttermilch

1. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Papierbackförmchen in das Muffin-Blech setzen.

2. Die Salami in kleine Würfel schneiden. Die Bohnen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

3. Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter erhitzen und die Schalottenwürfel darin kurz anschwitzen.

4. Das Mehl mit den Salamiwürfeln und den Bohnen mischen. Die Schalottenwürfel dazugeben. Das Ganze mit Oregano, Salz, Pfeffer, Backpulver und Natron mischen.

5. Das Ei verquirlen, Öl, Essig und Buttermilch dazugeben und gut verrühren. Die Mehlmischung unterheben und rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

6. Den Teig gleichmäßig in die Vertiefungen füllen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Muffins in der Form ca. 5 Minuten ruhen lassen, herausnehmen und warm servieren.

Liebe Grüsse und einen schönen Dienstag.

Nicole




PS : ... noch 13 Tage bis Weihnachten .... ! 

Kommentare :

  1. Liebe Nicole, das hört sich ja echt interessant an. Gerade mit den Bohnen, aber ich werds glaub ich mal ausprobieren. Muss nachher eh einkaufen.
    GLG Petra

    AntwortenLöschen