Donnerstag, 6. Dezember 2012

Nikolaus....

 

 

Kinder, der Nikolaus kommt

 

Wenn Nikolaus die Rens einspannt
und Englein packen seinen Schlitten,
dann warten Kinder ganz gebannt,
denn bald schon, da kommt er geritten.
Saust durch die Lüfte hin zur Erde,
in seinen Mantel eingehüllt,
damit dem Guten kalt nicht werde,
bevor er Schuh und Stiefel füllt.
Er weiss genau, wo jedes Kind
auf dieser weiten Erde wohnt,
in tiefer Nacht, und ganz geschwind
werden mit Gaben sie belohnt.
Ist es auch draußen bitterkalt,
das kann den Nikolaus nicht hindern,
durch große Städte, tiefen Wald
kommt er zu allen, allen Kindern.



Bei vielen kam der Nikolaus schon über Nacht. Da er natürlich nicht alle Kinder aufeinmal besuchen kann, kommt der Nikolaus bei uns erst heute abend. Bei uns werden die Schuhe heute geputzt und spät nachmittag vor die Haustüre gestellt mit der Hoffnung, dass er auch uns nicht vergessen hat. 

Habt einen schönen 6. Dezember !

Grüsse

Nicole



PS: ... noch 18 Tage bis Weihnachten !

Kommentare :

  1. Das wollte ich meinem Sohn auch so verkaufen, aber nein, der Nikolaus muss morgens kommen wie schon immer!!! Naja, so kam er schon in der Nacht...
    Euch einen schönen Tag!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns kam der Nikolaus auch heute Nacht, aber ich mußte meine Tochter erst darauf aufmerksam machen, dass da etwas für sie steht.
    Sie dachte wohl, die Mama hat wieder dekoriert ;-)

    Dann wünsche ich euch, dass ihr etwas in den Schuhen finden werdet.

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man bei uns heute die Stiefel nach draußen stellen würde, wären sie in kürzester Zeit eingeschneit...Ich wünsche einen schönen Nikolaustag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen