Sonntag, 31. März 2013

Dinner .... nein ....Osterfrühstück for one .....







Gemeinsames Frühstücken - so beginnt jeder Tag bei uns .... nur heute nicht. Naja, so ganz alleine bin ich doch nicht. Hauskater Leo sitzt neber mir, kam gerade zurück von seiner Nachttour. Hunde...bzw. katzenmüde wartet er, dass er etwas vom Toast abbekommt. Das liebt er und schnurrt dafür stundenlang, wenns sein muss. Und frisch gefrühstückt verzieht er sich dann auf seinen Schlafplatz, wo er fast den ganzen Tag verschläft. 

Das Ostersonntagfrühstück fällt bei uns diesmal etwas anders aus. Meine Männer sind momentan in München zum Papa - Sohn - Wochenende. Die beiden hatten gestern einen super Fußballabend im Stadion und werden sich heute noch bißchen die Zeit in München vertreiben. Eiersuche im Englischen Garten ! Umso mehr freue ich mich, wenn sie heute abend wieder zu Hause sind und wir die Ostereier und Schokohasen dann mit Taschenlampen im Garten suchen können. Ostern mal anders. Aber auch ich genieße die zwei "Männer freien" Tage und schaue jetzt gleich mal im Garten, ob der Osterhase für mich vielleicht schon was versteckt hat.

Schönen Ostersonntag ... viel Spaß beim Eiersuchen. Und seht ihr auf dem Bild die kleinen Lichtblicke ? Ja, die Sonne scheint und wir haben momentan einen wolkenfreien Himmel. Herrlich ! Vielleicht kommt der Frühling ja doch bald. 


Liebe Grüsse


Nicole




Kommentare :

  1. Liebe Nicole, ich wünsche dir auch schöne Ostern! Schön, dass dich ein paar Sonnenstrahlen besuchen, hier ist es grau und graupel-niesel-irgendwasn fällt vom Himmel...Allerliebst! Bianca

    AntwortenLöschen
  2. So männerfrei ist doch auch mal nett, vor allem, wenn sie bald wiederkommen! Das steht hier auch auf dem Programm, München/Vater/Sohn/Fußball-Tour!!! Hat mein Sohn zum Geburtstag bekommen!
    Frohe Ostern!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Einen schönen "männerfreien" Tag wünsche ich!
    Liebe Grüße und frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönen Ostersonntagabend mit deinen Männern! GGLG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole, ich hoffe, du bist zufrieden mit "deinen" Ostern! Ich fand es nicht so einfach dieses Jahr ( morgen gibts da einen Post dazu ). Im Umgang mit meinen alternden Eltern hat mir dein Post von vor ein paar Tagen sehr, sehr geholfen, geduldig zu bleiben - danke dafür! Was die Magnolien anbelangt: Die gedeihen nicht unbedingt in rauerem Klima. Je nachdem, wo du wohnst, kann es schon sein, dass es die gar nicht gibt.
    Bis bald & alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen