Samstag, 23. März 2013

Holländischer Sandkuchen zum Wochenende...

... und wenn wir draußen im Sandkasten schon keinen Kuchen backen können, dann backen wir drinnen im Backofen einen Sandkuchen und warten weiter auf den Frühling  ...







                                     Holländischer Sandkuchen

Zutaten:

350 g Butter
6 Eier
250 g Zucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
200 g Speisestärke
abgeriebene Zitronenschale

Puderzucker
 
Die Butter in einem Topf langsam schmelzen, aber nicht braun werden lassen. Eier, Zucker, Salz und Zitronenschale 3-4 Minuten zu einer hellen Creme aufschlagen. Mehl und Speisestärke esslöffelweise unterrühren. Die heiße Butter zum Schluss unter den Teig rühren. Eine große Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und bei 180° ca. 60-75 Min. backen. 

Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.



Habt ein schönes Restwochenende.

Liebe Grüsse
Nicole


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen