Samstag, 7. September 2013

Zwetschgen - Walnuss - Kuchen am Samstagnachmittag ....







So langsam sind endlich auch die Zwetschgen hinterm Grundstück reif. Aber pssst... keinem verraten... nicht dass der halbe Ort zum Pflücken vorbei kommt. Als ist letztens das leckere Rezept bei einer Blogrunde gelesen habe, war klar, dass die ersten Zwetschgen dieser leckere Kuchen wird.


Zutaten:

300 g Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen
150 g Walnusskerne - eine Hälfte grob hacken, den Rest fein mahlen und mit 250 g Mehl und 2 TL Backpulver mischen.

200 g weiche Butter mit 150 g Puderzucker, 1 Prise Salz schaumig rühren. Nach und nach 4 Eier hinzufügen.

50 ml Orangensaft sowie die Mehl-Nuss-Mischung zufügen.

Teig in eine Tarteform geben, glatt streichen, gehackte Nüsse darauf verteilen und die Zwetschgen darauflegen.

Den Kuchen auf der untersten Schiene des vorgeheizten Ofens ca. 60 Minuten bei 180°C backen.  

Danke Fräulein Ordnung (klick drauf) für das leckere Rezept.



Habt ein schönes Wochenende und nutzt die Spätsommer - Sonnenstrahlen ! 

Liebe Grüsse

Nicole

Kommentare :

  1. Wie lecker!
    Ich hoffe, er hat Euch geschmeckt :-)

    Lieben Gruss * Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja Denise, der Kuchen ist wirklich lecker. Beim nächsten Mal gibt es einen großen Schlag Sahne dazu.

      Hab einen schönen Sonntag.

      Grüsse Nicole

      Löschen
  2. Sieht seeeehr lecker aus und hat bestimmt auch köstlich geschmeckt!
    GGGLG und ein schönes Wochenende,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. ein Kuchen mit Zwetschgen und Walnuss? her damit...das ist genauuuu das richtige für mich! :)

    ich würde dich gerne zu unserer Foodblogger Community www.kuechenplausch.de einladen. Dort findest du schon viele hunderte Foodblogger sowie ihre leckeren Rezepte.Auch du kannst dort deine eigenen Rezepte verlinken und ein Teil von Küchenplausch werden. Desweiteren gibt es bei uns unter anderem auch tolle Foodblog-Events an denen man teilnehmen kann. Ich würde mich freuen, dich auch bald in unserer Comunity begrüßen zu dürfen. :)

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen