Mittwoch, 11. Dezember 2013

Idee aus dem Adventskalender ... oder von weihnachtlichen Tellern essen .....










Bei schlechtem Wetter und großer Langeweile sucht man oft mal eine Mal- bzw. Bastelidee. Für solche Fälle habe ich beim letzten Ausflug zum großen Möbelschweden ein paar weiße Frühstücksteller gekauft. Diese durfte das Lieblingskind jetzt mit einem Porzellanmalstift bemalen, als "Gutschein" in seinem Adventskalender.

Die Teller müssen ca. 4 Stunden trocknen und werden dann für 30 Minuten bei 160 Grad in den Backofen gestellt. So sind sie sogar Spülmaschinen geeignet. 

Ab morgen ist es selbst beim Frühstück richtig weihnachtlich. 

Liebe Grüsse

Nicole



Teller vom Möbelschweden
Porzellanmalstift von Marabu aus dem Bastelladen


 

Kommentare :

  1. Huhu Nicole,
    die Idee find ich toll! Ich bin immer wieder überrascht, was es alles gibt. Zuerst Kreidestifte und jetzt sogar Porzallanmalstifte. :-) Dein Kind ist übrigens echt talentiert, meine Teller wären mit Sicherheit viel hässlicher geworden! Haha!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Idee für den Adventskalender und für zwischendurch. Und tolle Teller sind es geworden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Eine Super süße Idee, dass müssen meine Mädels auch mal ausprobieren

    AntwortenLöschen