Freitag, 20. Dezember 2013

Weihnachtsvorfreude .... oder was noch bis Heilig Abend erledigt werden möchte ...







Wie sieht es bei euch aus ? Seid ihr entspannt und könnt den Weihnachtsabend kaum noch abwarten ? Oder müßt ihr noch vereinzelnd Geschenke besorgen, verpacken, die Wohnung putzen, den Weihnachtsbaum besorgen und könntet noch weitere Päckchen am Adventskalender gebrauchen, um Zeit für diese Erledigungen zu haben ? Egal wie es ist, ich glaube ein klein wenig Vorweihnachtsstress gehört einfach zu Weihnachten dazu.

Obwohl.... hier ist es ziemlich ruhig und entspannt, was aber vorallem damit zu tun hat, dass wir dieses Jahr alle Weihnachtsgeschenke online bestellt haben und direkt ins Haus geliefert bekommen haben. Kein streßiges Einkaufen und ewiges Anstehen an der Kaufhauskasse. Dennoch stürzen wir uns morgen (wie auch schon die letzten Jahre), am letzten Samstag vor Weihnachten, ins Einkaufsgetümmel und genießen den Einkaufsstreß in der Stadt. Aber eher locker gesehen, mit einem gemütlichen Espresso im Einkaufscentrum, ein paar kleinen Besorgungen und zum Abschluß einen Punsch auf dem Weihnachtsmarkt. Unsere eigene kleine Familientradition. 


Habt einen schönen Freitag mittag und einen guten Start in die Weihnachtsferien !


Liebe Grüsse

Nicole


Außenstern über das große Auktionshaus

Kommentare :

  1. So, ich nochmal :-)
    Wir sind auch recht entspannt in diesem Jahr.
    Nachdem unsere Mühlenweihnacht nicht mehr ist,
    war auf einmal so viel Druck weg.
    Seeeeehr angenehm.
    Und zum Glück kümmert sich mein Mann
    um das Weihnachtsmenü :-)
    Wir sind an Heiligabend zu Zehnt,
    aber ich muss mich ja um die Krippenfeier im Dorf kümmern.
    Deswegen hätte ich gar keine Zeit für ein tolles Drei-Gänge-Menü.
    Aber mein Mann kann das eh besser als ich.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie, ich mußte gerade etwas grinsen. Auch bei uns ist der Mann für das Abendessen an Heilig Abend zuständig. Und meine Freundin und ich führen mit den Kindern des Ortes das Krippenspiel durch. In einer halben Stunde gehts zur großen Generalprobe und ich bin gespannt, ob jedes Schäfchen seinen Platz heute findet und die Hirten und der Rest der Mannschaft seinen Text richtig kann. Wir hatten leider nicht viel Zeit zum Üben. Aber egal, das bekommen wir schon hin.

      Liebe Grüsse
      Nicole

      Löschen
  2. Ich hab mit meinem Mann gemeckert, weil der auch alle Geschenke im Netz gekauft hat :-)) Ich hab gesagt, dass es doch "live" in den Geschäften VIEL schöner sei! Wobei, das eine oder andere hab ich dann auch online bestellt. Ich bin fertig mit allem, muss nur noch wenige Lebensmittel besorgen! Aber weihnachtlich ist mir GAR NICHT zumute! Kommt das noch?
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinka, ja, die Weihnachtsstimmung kommt noch ....bestimmt !

      LG
      Nicole

      Löschen
  3. Ich gebe zu: Ich gehöre zu denjenigen, die ganz zum Schluss so richtig unter Druck gerät. Dafür bin ich vorher oft sehr entspannt ( dieses Jahr wurde ich ja allerdings auch zwangsweise entschleunigt ).
    Mir fällt einfach zum Schluss noch so viel ein, was ich diesem oder jenem Menschen noch schenken könnte usw. Und, dass ich die Geschenke für den Liebsten besonders einpacken will. Und dass Kind xyz noch ein passendes Shirt/Kleid/ Unterhose gebrauchen könnte. Und...
    Meist streikt dann auch zum Schluss noch eine Maschine oder so.
    Aber dieses Jahr muss ich auch KEINE Feier ausrichten und bin mit meinem Mann das 1. Mal seit 36 Jahren an Heiligabend allein. Wir haben bisher noch nicht einmal überlegt, was wir füreinander kochen. Gelassen bleibe ich dabei, denn wir müssen ja niemandem was beweisen.
    Dir noch eine gute Zeit!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns ist noch ein bisschen Stress vorhanden, aber es gibt auch ruhige Momente. Eine gute Weihnachtsmischung ;)
    Dir auch einen guten Start in die Weihnachtsferien!

    AntwortenLöschen