Sonntag, 29. Dezember 2013

Monatsrückblicke 2013 .....



Am Ende des Jahres blickt man zurück auf die letzten Wochen und Monate. Was hat es gebracht, das vergangene Jahr ? War es gut ? Oder war es ein anstrengendes Jahr ? Haben sich alle Wünsche, Hoffnungen und Erwartungen erfüllt ? Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und glückliches 2013. 

Ich nehme euch auf einen Streifzug mit durch mein Bloggerjahr 2013. Ich habe einiges gebacken, einige neue Kochrezepte ausprobiert, wiedermal viel zuwenig genäht, wir haben einige Wände im Haus frisch gestrichen, ein paar neue Dinge sind ins Haus eingezogen, gebastelt, umdekoriert, gestempelt, viel Zeit miteinander verbracht und hatten im Sommer einen Traum- Sonnenurlaub im schönen Allgäu. 


Danke für die vielen lieben Worte, die ihr alle so zahlreich in den letzten Monaten hinterlassen habt. Ich freue mich auf das neue Jahr mit euch. 





 
















Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr.


Liebe Grüsse
Nicole







Samstag, 28. Dezember 2013

Dezember - Monatsrückblick 2013 ....







Das war mein Dezember 2013. Voller Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Mit Duft von frisch gebackenen Plätzchen, der durch das Haus gezogen ist. Mit vielen Basteleien, mit gestempelten Kissen, jeden Morgen eine Überraschung im Adventskalender, mit brennenden Kerzen, leckerem Tee, Weihnachtsmarktbesuchen, einem wunderschönen und erholsamen Weihnachtsfest, strahlende Kinderaugen beim Geschenkeauspacken, freie Tage "zwischen den Jahren" .... und ganz viel Zeit mit meiner Familie. Schön war der Dezember. 


Liebe Grüsse
Nicole

Freitag, 27. Dezember 2013

Zwischen Weihnachten und Silvester .... oder die Tage dazwischen.....









"Zwischen den Jahren" haben wir frei, Ferien und Urlaub. Wir hatten ein sehr schönes Weihnachtsfest, mit strahlenden glücklichen Kinderaugen beim Geschenke auspacken, gemütlichen Zusammensein mit der Verwandtschaft und auch Zeit für Dreisamkeit ohne zum nächsten Termin hetzen zu müssen (was bisher leider nicht immer so war. Aber man möchte es ja immer und jedem recht machen. Zum Glück lernt man im Leben auch dazu ) ... Nun ist Weihnachten vorbei und wir freuen uns auf die Silvesterfeier mit unseren Freunden.

Die Weihnachtsdekoration darf noch ein klein wenig bleiben. Irgendwie ist es mit den ganzen Lichtern auch so schön gemütlich. Unser Teelichterverbrauch ist zu 100 % gestiegen, die Kerzen am Adventskranz waren noch nie so weit heruntergebrannt, das Räuchermännchen hat auf Dauerglühen umgestellt und von mir aus könnten im Radio die Weihnachtslieder noch weiterhin laufen. Irgendwie kann ich dieses Jahr nicht genug von Weihnachten bekommen. X-mas - süchtig ... eindeutig !


Habt ein paar schöne freie Tage...

Liebe Grüsse
Nicole


Montag, 23. Dezember 2013

Noch einmal schlafen .... oder wir freuen uns auf Weihnachten ....







Alle Vorbereitungen sind erledigt. Der Weihnachtsbaum steht geschmückt und leuchtend im Wohnzimmer und wartet, dass die Geschenke morgen drunter gelegt werden (das Kind des Hauses übrigens auch). Morgen sind lediglich noch ein paar Dinge für das Abendessen vorzubereiten. Wir freuen uns auf ein paar ruhige und erholsame Tage mit unserer Familie, mit viel leckerem Essen, auf ein bißchen Dreisamkeit dazwischen, auf strahlende Kinderaugen beim Geschenkeauspacken, auf Faulenzerei auf dem Sofa, ein gutes Buch, einen schönen Film und allem, was sonst noch so zum Weihnachtsfest dazu gehört. 

All das wünsche ich euch auch !

Habt es fein und euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest.


Liebe Grüsse

Nicole


 

Freitag, 20. Dezember 2013

Weihnachtsvorfreude .... oder was noch bis Heilig Abend erledigt werden möchte ...







Wie sieht es bei euch aus ? Seid ihr entspannt und könnt den Weihnachtsabend kaum noch abwarten ? Oder müßt ihr noch vereinzelnd Geschenke besorgen, verpacken, die Wohnung putzen, den Weihnachtsbaum besorgen und könntet noch weitere Päckchen am Adventskalender gebrauchen, um Zeit für diese Erledigungen zu haben ? Egal wie es ist, ich glaube ein klein wenig Vorweihnachtsstress gehört einfach zu Weihnachten dazu.

Obwohl.... hier ist es ziemlich ruhig und entspannt, was aber vorallem damit zu tun hat, dass wir dieses Jahr alle Weihnachtsgeschenke online bestellt haben und direkt ins Haus geliefert bekommen haben. Kein streßiges Einkaufen und ewiges Anstehen an der Kaufhauskasse. Dennoch stürzen wir uns morgen (wie auch schon die letzten Jahre), am letzten Samstag vor Weihnachten, ins Einkaufsgetümmel und genießen den Einkaufsstreß in der Stadt. Aber eher locker gesehen, mit einem gemütlichen Espresso im Einkaufscentrum, ein paar kleinen Besorgungen und zum Abschluß einen Punsch auf dem Weihnachtsmarkt. Unsere eigene kleine Familientradition. 


Habt einen schönen Freitag mittag und einen guten Start in die Weihnachtsferien !


Liebe Grüsse

Nicole


Außenstern über das große Auktionshaus

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Adventsfenster .... weihnachtliche Rituale in einem kleinen Dorf ....










In unserem Ort gibt es in der Vorweihnachtszeit jeden Adventsonntag ein sogenanntes "Adventsfenster". Einige Bewohner des Ortes treffen sich sonntags nachmittags bei Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Lebkuchen. Es wird bei der Gastgeber- Familie vor dem Haus eine besinnliche Geschichte vorgelesen, gebetet und Weihnachtslieder werden gemeinsam gesungen. Und natürlich noch einige Zeit gemütlich beisammen gesessen. Meistens haben die Gastgeber u.a. ein Fenster besonders winterlich bzw. weihnachtlich dekoriert. Dieses Jahr haben wir die Dorfbewohner am 4. Adventsonntag in unser Carport eingeladen. Ich freue mich schon sehr darauf, den letzten Adventsonntag mit allen zu verbringen. 










Die Idee für unser Adventsfenster habe ich letztes Jahr bei Melanie (klick drauf) und Carmen (klick drauf) gesehen und dieses Jahr auch für zwei unserer Fenster gebastelt. Danke ihr zwei für die schöne Bastelidee.






Habt einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüsse
Nicole

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Weihnachtsleckereien aus der Weihnachtsbäckerei ....






Auch dieses Jahr haben wir wieder eine große Portion Lebkuchen bei meinen Eltern gebacken. Ich mag diese Mittage sehr und ich hoffe, dass wir dieses Ereignis noch ein paar Jahre weiterführen können. Meine Eltern sind leider nicht mehr die Jüngsten und daher genieße ich es wirklich in vollen Zügen, wenn wir mit drei Generationen unsere Familien - Lebkuchen backen und wir so viel Zeit miteinander verbringen. Da wird der Teig ausgerollt, ausgestochen, auf große Bleche gelegt, eingepinselt und mit Mandeln belegt. Natürlich auch genascht, erzählt, gelacht und von früher erzählt. Es war wieder richtig schön ! 

Falls ihr auch Lust auf eine Lebkuchenbäckerei habt ... hier (klick drauf) ist unser Familienrezept.

Eine schöne Wochenmitte euch. 

Liebe Grüsse

Nicole
 

Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtswinterwald ....





 



Kissenverliebt ... ja, das bin ich. Bereits bei Pinterest und auf vielen Blogs habe ich das tolle Kissen schon bewundert. Und besonders auf Swantjes Blog (klick drauf) habe ich mich mal wieder neu verliebt in das Kissen von Fine little Day. 

Ich freue mich, dass es nun auch bei uns in der Lese - und Fernsehecke zu finden ist. 


Habt einen schönen gemütlichen Dienstag abend ....

Liebe Grüsse
Nicole


Freitag, 13. Dezember 2013

Adventskalenderauffüllung .... oder wenn die Tütchen immer weniger werden .... mit großen Schritten auf Weihnachten zu ....













Dass der Adventskalender immer weniger und leerer wird, ist der Lauf der Zeit. Schließlich steuern wir mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Damit es am 24. jedoch nicht zu leer am Holzbrett im Flur aussieht, habe ich aus schwarzem Tonpapier Tannenbäume ausgeschnitten und mit schwarzem Band und einem Glöckchen an den Adventskalender gebunden. Damit sind schon mal ein paar Lücken gefüllt. Ich bin gespannt, wie der Adventskalender an Heilig Abend aussieht. Vielleicht werden ja noch ein paar mehr Lücken geschlossen. Wer weiß ?!

Schönen Freitag euch ....


Liebe Grüsse

Nicole

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Und wie knackst Du die Nuss ? ....










Nussknacker traditionell oder mal anders ? Ich mag im Moment "mal anders".


Nussknacker von hier.


Schönen Donnerstag.

Liebe Grüsse

Nicole


Mittwoch, 11. Dezember 2013

Idee aus dem Adventskalender ... oder von weihnachtlichen Tellern essen .....










Bei schlechtem Wetter und großer Langeweile sucht man oft mal eine Mal- bzw. Bastelidee. Für solche Fälle habe ich beim letzten Ausflug zum großen Möbelschweden ein paar weiße Frühstücksteller gekauft. Diese durfte das Lieblingskind jetzt mit einem Porzellanmalstift bemalen, als "Gutschein" in seinem Adventskalender.

Die Teller müssen ca. 4 Stunden trocknen und werden dann für 30 Minuten bei 160 Grad in den Backofen gestellt. So sind sie sogar Spülmaschinen geeignet. 

Ab morgen ist es selbst beim Frühstück richtig weihnachtlich. 

Liebe Grüsse

Nicole



Teller vom Möbelschweden
Porzellanmalstift von Marabu aus dem Bastelladen


 

Montag, 9. Dezember 2013

Sternenrauch am Esszimmerfenster .....








Schlichte Häuser sind ja momentan total mein Ding. Ob aus Holz, schlicht gedruckt oder aus Pappe am Esszimmerfenster. Und die ausgestanzten Sterne verleihen ein wenig "Weihnachtsrauch". Die Idee habe ich bei Pinterest entdeckt.


Habt einen schönen Montag !

Liebe Grüsse
Nicole


Sonntag, 8. Dezember 2013

Von drauß' vom Walde komm ich her .... DIY - Weihnachtskissen ....






 
 




 



Platz auf unserem Sofa gibt es kaum noch. Kissen sind wohl auch so eine Leidenschaft von mir. Mittlerweile steht der große Korb neber dem Sofa, befüllt mit Lieblingskissen. Abends sucht sich dann jeder sein Lieblingsteilchen und kuschelt sich aufs Sofa. Klar, dass auch zur Vorweihnachtszeit noch ein Kissen dazu mußte. 

Spontan ist mir da das Gedicht von Knecht Ruprecht eingefallen. Gestempelt auf einen weißem Kissenbezug vom Möbelschweden mit schwarzer Stoffmalfarbe.




Einen kuscheligen Sonntag euch da draußen. 


Liebe Grüsse

Nicole

Freitag, 6. Dezember 2013

Marzipan - Tannenbäumchen .... auch bei uns zieht der Duft von gebackenen Plätzchen durch das Haus ....













Zutaten : 200 g Mehl, 40 g Zucker, 100 g Marzipan - Rohmasse, 100 g weiche Butter, 1 Eigelb, 25 g gehackte Pistazien, 100 g Puderzucker, 2 EL Orangensaft

Zubereitung : Mehl, Zucker, Marzipan, Butter und Eigelb zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Für 2 Stunden kalt stellen. Zwischen Frischhaltefolie ca. 1/2 cm dick ausrollen. Kleine Tannenbäume ausstechen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen und nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad je cs. 8 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Puderzucker mit Orangensaft zu einem Guss verrühren. Plätzchen damit bestreichen und mit den Pistazien bestreuen. 



Habt einen schönen Nikolaustag !

Liebe Grüsse
Nicole



Das Rezept stammt aus der Zeitschrift aus der Apotheke. 



 

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Besinnliche (Aus-) Zeit ...











Besinnliche Zeit. Zeit füreinander. Ein Schritt zurückschalten. Die Zeit intensiver wahrnehmen und den Weihnachtsvorbereitungswahn einfach sein lassen.  Eine Tasse Tee einschenken und aus dem Fenster schauen .... .


Schöne besinnliche Zeit. 

Genau das habe ich mir für die Adventszeit dieses Jahr vorgenommen. Täglich 10 Minuten Zeit inne zu halten und wirklich den Moment für mich zu genießen, denn manchmal kommt alles anders als man denkt. Das Leben ist eine Wundertüte mit vielen Überraschungen. 

Ich wünsche euch Zeit, um auch täglich ein paar Minuten für euch inne zuhalten.

Und an alle die, die im Norden wohnen : Paßt auf euch auf ! Wir sind gespannt, was das Wetter uns die nächsten Stunden bringen wird.

Liebe Grüsse und einen schönen Donnerstag mittag !

Nicole



Dienstag, 3. Dezember 2013

In einer Nacht- und Nebelaktion .... unser Adventskranz .... 4 Kerzen bis Heilig Abend....








1.Advent

Kurz vor dem Anzünden der ersten Kerze wurde auch unser Adventskranz fertig. In einer Nacht- und Nebelaktion. Ich mag die großen dicken weißen Stumpenkerzen. Und obwohl ich grau, weiß, schwarz und Holz am liebsten mag, darf dieses Jahr ein wenig rot nicht fehlen. 









Schönen Dienstag euch da draußen.

Liebe Grüsse

Nicole 


Montag, 2. Dezember 2013

November - Monatsrückblick 2013 ....








 
Der November ... am Anfang ein wenig blogfaul, jetzt bin ich wieder da. Wir haben die Weihnachtsdeko - Kisten aus dem Sommerversteck geholt und im Haus ein wenig mehr Gemütlichkeit beigezaubert. Dennoch minimalistisch und schlicht. Am letzten Tag des Monats haben wir den Geburtstag des jüngsten Mitbewohners mit der großen Familie gefeiert. Schön war es. Jetzt werden wir den Dezember genießen. Habt es fein.


Einen guten Start in die neue Woche. 

Liebe Grüsse
Nicole