Mittwoch, 5. Februar 2014

Katzenleben ....


Die faulste Socke hier im Haus ist eindeutig unser Kater Leo. Während wir morgens aus unseren Betten steigen, kommt Herr Kater von seiner Nachttour zurück und wartet ungeduldig an der Terrassentür. Er kann es morgens kaum erwarten ins Haus gelassen zu werden, damit er an sein Frühstücksbuffet kommt. Danach wird ausgiebig geputzt und meist den ganzen Tag geschlafen. Faule Socke ! Kater müßte man sein ....














Ich wünsche euch eine schöne Wochenmitte und vielleicht habt auch ihr heute einen Moment, um einfach bißchen faul zu sein.


Liebe Grüsse

Nicole




Kommentare :

  1. Na da haben Euer Leo und unsere Emmi den gleichen Tagesablauf ... und wie oft den ich mir, Katze müßte man sein! ...okay vielleicht nicht dann, wenn der kleine Zwerg energisch meint, die Dame auf vier Pfoten müßt mit ihm spielen oder auf seinem Schoss liegen und sie will einfach nicht! Wüsnch Dir auch einen schönen Tag und werd jetzt wirklich mal eine halbe Stunde faul sein und lesen, mein Buch ist grad zu spannend. Ganz liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  2. Boa, der hat es gut! Man müsste wirklich Katze sein und mal den ganzen Tag schlafen dürfen. Unsere Katze ist damals übrigens immer abends reingekommen, die hatte nachts nämlich Ausgehverbot, zu gefährlich. ^^ Deswegen stand sie zum Beispiel im Winter immer pünktlich um 21 Uhr vor der Tür und hat gejammert, bis ihr die Tür geöffnet wurde. Dann zack ab ins Körbchen, ein bisschen in den Schlaf gestreichelt werden und die Nacht verpennen bis es morgens wieder an die frische Luft ging. :-) So ein Leben muss man haben..und dann nur in der Sonne liegen. Hach...
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  3. Ziemlich ganz genau so war das auch bei unserem Kater Felix! Das 2. Foto von Leo ist einfach großartig ...!
    Viele Grüße von Swantje

    P.S. Vielen Dank für die Glückwünsche und Deinen netten Kommentar!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, da geht mir das Herz auf. Geniesst die Momente mit eurem Leo. So schöne Bilder....

    Viele Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, wie bei uns. Allerdings weckt unser Kater das ganze Haus, wenn die Terrassentür in der Nacht zu bleibt. Er entscheidet das gerne selbst, wann er rein darf und wann nicht. Die Nervsocke.
    Dir auch eine schöne Restwoche!
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  6. So süß! Wie unser Kater. Aber bei dem Wetter macht er Winterpause nachts :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    mein erster Besuch und gleich solche entzückenden Bilder!! Er sieht mehr als zufrieden aus :-)
    Lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Katzen haben es einfach gut. getsren hat mein Sohn auch gesgat, er wäre mal gerne seine Katze - dann könnte er denn ganzen Tag schlafen, faul rumliegen, machen was er will und man würde ihm trotzdem sein Futter vor die Nase stellen. Wer hätte das nicht gerne mal. .. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen