Freitag, 4. Juli 2014

Kräuterduft ....








 


Für eine Kräuterspirale im Garten ist kein Platz mehr. Alles hat bereits seinen Platz und hat sich ziemlich ausgebreitet. Wenn die Kräutertöpfe auf der Fensterbank stehen, halten sie bei uns leider nicht sehr lange. Vermutlich bekommen sie einfach zu wenig Wasser oder stehen ungewollt in der prallen Mittagssonne. Da wir gerne mit frischen Kräutern kochen, haben wir uns ein "kleines Kräuterbeet" für die Terrasse gebaut.

Dazu benötigt man einen rechteckigen Mörtelbehälter aus dem Baumarkt, eine Säge, ein paar Schrauben, ein paar alte Holzbretter, einen Mann .... zwei Säcke Blumenerde, eine Kräuterauswahl vom Lieblingsgärtner und fertig ist der Kräutergarten auf der Terrasse.

Kommt gut ins Wochenende !

Nicole



1 Kommentar :

  1. Hallo,
    coole Idee und so schnell gemacht.
    Meine Kräutertöpfe halten auch nie lange ;-(

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen