Montag, 8. September 2014

Der Alltag hat uns wieder oder zurück aus dem Land der strammen Wadeln, Bergbahnen, Bergkäse, Kaiserschmarrn und Zwetschgendatschi ....














Seit einer Woche sind wir nun wieder zu Hause. Zurück aus den Bergen. Haben die letzte Sommerferienwoche daheim verbracht und uns so langsam auf den normalen Alltag vorbereitet. Seit heute morgen klingelt nun der Wecker wieder tagtäglich und die Schule bzw. die Arbeit ruft nun wieder. Das Jammern hilft nicht, denn irgendwann muss es ja sein. Fällt es euch auch so schwer nach den Ferien bzw. dem Urlaub wieder im Alltag anzukommen ? Von mir aus könnten die Sommerferien noch ewig andauern. Um noch ein wenig in Fernweh zu verfallen, nehme ich euch mit. Nicht weit weg. Cirka vier Stunden von hier erreichen wir das Allgäu. 












Die tollen Wander - und Mountainbiketouren, die weite Natur, die Berge, die Kühe, die leckeren Brotzeitbrettln, Bergkäse, bummeln durch Oberstdorf, am Nachmittag einen Zwetschgendatschi, Almdudler, Haferl, Bergbahnen .... all dies hat unseren Urlaub einfach so erholsam gemacht. 



Ich wünsche euch allen einen guten Start in den Schul- und Arbeitsalltag und dass ihr beim Anschauen eurer Urlaubsbilder auch noch ein wenig in Urlaubslaune verfallt. 



Liebe Grüsse
Nicole


Kommentare :

  1. Ich kann es mir vorstellen, dass die Rückkehr in den Alltag schwer fällt - es sieht alles sehr sympathisch aus! Ich mag die Bergwelt auch sehr, aber diesmal war ich in Nordholland, wo es mir dann auch wieder gut gefällt.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder so schöne Bilder!!
    Mir fällt die Umstellung auch immer schwer - naja kein Wunder, oder?
    Ich wäre jetzt auch lieber auf dieser Almhütte. Ich mag das Urige gerne und das genannte Essen schmeckt nirgends besser als auf einer Hütte. Ich glaube ich sollte auch mal (dringend) ins Allgäu.
    Schöne Grüße und gutes Wiedereinleben
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Klar, die Umstellung fällt immer schwer und leider übernimmt der Alltag auch sehr schnell wieder die Oberhand.
    Aber die Erinnerung bleibt, dank der schönen Fotos, so wie du sie gemacht hast.
    Eine jahrzehntelange Allgäuverliebte
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Seufz, da bekomm ich Fernweh bei diesen schönen Bildern!
    Und durch Oberstdorf schlendern ist wirklich toll. :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Ich will zurück. :-)
    ... Und freue mich auf deine Bilder. Bei mir wird es die nächsten Wochen auch wieder eine Allgäuschwemme geben, von all den schönen Touren.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen