Montag, 3. November 2014

Ein Tag am Felsenmeer oder wo die Riesen im Odenwald die Felsen werfen ....



Bei dem schönen Herbstwetter haben wir gestern einen Ausflug ans Meer gemacht. Wasser hat uns allerdings keines erwartet, dafür aber ein Meer aus Felsbrocken. Das Felsenmeer ist eines der bekanntesten Ausflugsziele in unserer Gegend. Vom Parkplatz aus führen schöne Waldwege hinauf zum Gipfel. Am meisten macht es natürlich Spaß, direkt über die Felsen hinauf zu klettern. 














Einer Sage nach wohnten vor langer Zeit im Odenwald zwei Riesen, die in Streit gerieten und sich im Zorn mit den Felsbrocken bewarfen. Da der Riese auf dem Hohenstein mehr "Munition" hatte, gewann er die Schlacht. Der andere Riese vom Felsberg wurde angeblich von den Felsen des Gegners begraben. So entstand das Felsenmeer. Und wenn man feste mit den Füßen auf die Felsen stampft, kann man leise den alten Riesen unter den Steinen stöhnen hören.

Und falls ihr mal im Odenwald unterwegs sein solltet und gut zu Fuß seid, dann besucht doch mal das Felsenmeer.


Habt einen schönen Wochenstart !

Liebe Grüsse

Nicole

Kommentare :

  1. Ach, da war ich mal vor Jahrzehnten bei einer Klassenfahrt nach Zwingenberg! Lebst du im/am Odenwald?
    Ich komme nämlich von der Ostseite desselben ( da sieht es nur gaaaanz anders aus ).
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Auch für mich sind das Kindheitserinnerungen :-) Ich bin dort u.a. mit meinen Klassenkameraden rumgeturnt, als wir unseren Abschlussausflug der 4. Klasse hatten - etwa im Sommer 1977... Wenn wir nicht inzwischen sehr weit weg wohnen würden, müsste ich da mal mit meinen Kindern hinfahren!

    Tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gab es auch ein Felsenmeer, wenn auch nur ein kleines. :-)
    In deinem Felsenmeer war ich vor Jahren mal und fand es ganz großartig. Wie ein Kieselhaufen, nur in ganz groß. Oder als ob man die Menschen geschrumpft hätte - so sieht es aus, wenn sie auf den Felsen herumklettern.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen