Montag, 21. Juli 2014

Ich ziehe den Stecker und gehe offline ......













Am kommenden Freitag haben wir es auch geschafft und die langersehnten Sommerferien sind endlich da. Tschüß Schulbücher, Tschüß Hausaufgaben ... wir sehen uns wieder in sechs Wochen !!!!


Dann heißt es morgens ein bißchen länger im Bett bleiben, gemütlich frühstücken, viel Zeit mit Freunden verbringen, Badesachen packen, an den See oder ins Schwimmbad fahren und abends länger wach bleiben. Einfach alles ein wenig gemütlicher angehen lassen. Zwischendurch noch ein paar Tage mit den Arbeitskollegen verbringen, aber dann werden auch wir unsere Koffer packen und für ein paar Tage in die Berge fahren. Und darauf freue ich mich ganz besonders. 



Ich verabschiede mich heute schon in meine Sommerblogpause. Habe noch einiges vor und beschlossen vorerst weniger am Computer zu sitzen und dafür die Zeit mehr zu nutzen. 

Ich wünsche euch einen schönen Restsommer und tolle Ferien. 

Bis bald.



Ich bin dann mal offline. 

Nicole






Samstag, 19. Juli 2014

Kissenvernarrt .....









 









Dass ich Kissenvernarrt bin, habt ihr sicherlich schon mitbekommen. Hin und wieder nähe ich auch gerne ein paar Kissenbezüge selbst, ob für die Fernsehecke oder für lauschige Abende auf der Terrassenbank. Manchmal wandert beim Möbelschweden auch eines in den Einkaufswagen. Eine Menge von Kissen sind es mittlerweile, die auch mal ausgetauscht werden (je nach Jahreszeit oder Stimmung). Schaut mal, was mich gestern per Post erreicht hat. Das kleine Graue mit den weißen Kreisen ist bei uns eingezogen und hat es sich gleich auf der Terrasse bequem gemacht. 

Fräulein Otten macht tolle Kissen und es wird bestimmt nicht das letzte von ihr in meiner Sammlung sein. Ich liebäugele schon wieder ! Schaut doch mal auf ihrem Blog (klick drauf) vorbei oder direkt in ihrem Dawandashop (klick drauf).




Schönen Restsamstag wünsche ich euch.

Seid lieb gegrüßt und habt ein tolles Sommerwochenende.

Nicole


 

Mittwoch, 16. Juli 2014

Von Sonne, Sommer, Bayern und Weißwürsten ....






Seid ihr auch Biergarten - Fans ? Wir wohnen an der hessisch - bayrischen Grenze und haben ein paar schöne bayrische Biergärten quasi direkt bei uns vor der Haustüre. Gerne fahren wir abends nach der Arbeit bei schönem Sommerwetter auf ein paar Weißwürste, Wurstsalat oder Obatzda in den Biergarten bei uns in der Nähe. Die Abendsonne auf die Nase scheinen lassen, Menschen beobachten, etwas leckeres essen und am liebsten noch ewig sitzen bleiben. 


 Hach, der Sommer ist doch wunderschön, oder ?















Habt einen schönen Sommerabend.

Nicole





Sonntag, 13. Juli 2014

Ein Rundum zum Sonntag nachmittag ....






Das Wetter ist heute mal wieder ein wenig "durch den Wind" und weiß nicht genau was es möchte. Im Moment kommt die Sonne mal wieder durch, heute morgen hat es bei uns in Strömen gegossen. Wir machen das Beste daraus. Nutzen die Sonnenstrahlen und sind ein wenig draußen oder lümmeln auf dem Sofa und stecken bei Regentropfen ein paar Kerzenlichter an. Von mir zum verregneten Fußfallsonntag ein kleines Rundum aus unserem Wohnzimmer ....


















Schönen Sonntag und viel Spaß heute abend beim Finale !

Liebe Grüsse

Nicole 



Freitag, 11. Juli 2014

Leckeren Rührkuchen für verregnete Tage .....



Das Regenwetter draußen bringt drinnen schon leichte Herbststimmung auf. Ich suche abends die getrickten Socken für die kalten Füße, mache mir einen Salbeitee für die ersten Anzeichen von Halsschmerzen und stecke auf dem Wohnzimmertisch ein paar Teelichter an. Oh nein, ich möchte noch keinen Herbst. Lieber Sommer, komm bitte bitte ganz schnell wieder zurück. 



Als gestern nachmittag die nächsten Regenwolken aufgezogen sind, habe ich die Küchenmaschine angestellt und endlich das Kuchenrezept ausprobiert, das schon so lange an meiner Pinnwand hing.














Danke liebes Schwarzwaldmaidli (klick drauf) für das leckere Rezept. Der Kuchen schmeckt total lecker !!

Und falls ihr den Kuchen auch ausprobieren möchtet, dann schaut einfach mal bei Anette vorbei. Oder hier :








Gold- und Silberkuchen

Für den Goldteig:
150g Butter
180g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150ml Milch
5 Eigelb
250g Mehl
7g Backpulver

Für den Silberteig:
150g Butter
180g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150ml Milch
5 Eiweiß
250g Mehl
7g Backpulver
125g gemahlene Haselnüsse

1. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.
2. Goldteig: Die Eigelbe einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch verrühren.

Silberteig: Die Eiweiße zu festen Eischnee schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver, den gemahlenen Haselnüssen und mit der Milch verrühren. Zuletzt der Eischnee unterziehen.

3. In eine gefettete und bemehlte Kranzform zuerst den Goldteig, dann den Silberteig einfüllen. 
4. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Ober-und Unterhitze), für ca. 60 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen!





Schönen Freitag und kommt gut ins Wochenende.

Liebe Grüsse

Nicole


Montag, 7. Juli 2014

Vom Fernwehhaben und Wochenzählen ....












Meine Liebe zum Allgäu überraschte mich ziemlich unerwartet. Ich mochte damals eigentlich garnicht in die Berge. Die Vorstellung stundenlang durch die Gegend zu wandern mit Blick auf fressende Kühe, langweilte mich schon beim Gedanken daran. Viel lieber wollte ich ans Meer. Nach Holland. Sonne, Sand, Strand und nochmal nach Amsterdam. Meinen Männern zu Liebe war ich bereit mal einen anderen Urlaub zu machen. Durch Zufall bin ich auf eine schöne Ferienwohnung in der Nähe von Oberstdorf gestoßen. Und was soll ich sagen ? Es hat mich total gepackt. Stundenlang zu wandern, fressende Kühe beobachten, die Luft, die Weite, den Blick auf die Berge, Käse, Dirndl, hübsche Männer in Lederhosen, die Stille oben auf den Bergen, die Wiesen, biken. Der nächste Urlaub ist gebucht. Wieder "unsere" Ferienwohnung. Zum dritten Mal. Und schon mit dem Gefühl nach Hause zu kommen. Ich zähle schon die Tage. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Noch jemand hier, der Allgäu - verliebt ist ?

Liebe Grüsse und einen schönen Wochenanfang.

Nicole



Sonntag, 6. Juli 2014

Wochenrückblickgeschnipsel (27.KW) ....



Sonntag - das heißt Wochenrückblick. Eine unausgeschlafene Woche war es. Das späte und lange Fußballspiel am Montag abend zerrt immer noch. Mir fehlen gefühlte acht Stunden Schlaf. Und die nächste Woche verspricht nicht besser zu werden. Aber ich freue mich, dass es unsere Mannschaft auch am Freitag wieder weiter geschafft hat und bin gespannt auf den Dienstag abend. Uuuuaaahhh.... der Mittwoch wird wieder sehr unausgeschlafen.









Was wir noch so getrieben haben ? 


Gesehen      Deutschlllaaaaaannnd ! Fußball - ganz klar.
Gehört         bei uns dudelt meistens das Radio vor sich hin
Gelesen       mein Buch verstaubt schon langsam neber meinem Bett
Getan          viel draußen gewesen und u.a. das Kräuterbeet bepflanzt
Gegessen     leckere Pizza beim Lieblingsitaliener 
Getrunken    starken Kaffee am Dienstag morgen
Gefreut        über ein Schnäppchen beim großen Auktionshaus
Geärgert       mittlerweile lächele ich darüber
Gelacht        mit meiner Kollegin beim Samstagsdienst 
Geplant       eine Übernachtungszeltparty für das Lieblingskind & Freunde
Gewünscht   dass auch wir Hessen bald Sommerferien haben
Gekauft       den wöchentlichen Großeinkauf
Geklickt       diese Woche ganz selten
Gespielt        




Schönen Sonntag ! 

Grüsse

Nicole

Freitag, 4. Juli 2014

Kräuterduft ....








 


Für eine Kräuterspirale im Garten ist kein Platz mehr. Alles hat bereits seinen Platz und hat sich ziemlich ausgebreitet. Wenn die Kräutertöpfe auf der Fensterbank stehen, halten sie bei uns leider nicht sehr lange. Vermutlich bekommen sie einfach zu wenig Wasser oder stehen ungewollt in der prallen Mittagssonne. Da wir gerne mit frischen Kräutern kochen, haben wir uns ein "kleines Kräuterbeet" für die Terrasse gebaut.

Dazu benötigt man einen rechteckigen Mörtelbehälter aus dem Baumarkt, eine Säge, ein paar Schrauben, ein paar alte Holzbretter, einen Mann .... zwei Säcke Blumenerde, eine Kräuterauswahl vom Lieblingsgärtner und fertig ist der Kräutergarten auf der Terrasse.

Kommt gut ins Wochenende !

Nicole



Donnerstag, 3. Juli 2014

Sommer ....

















Sommer auf dem Land. Genau hier. Um uns herum. Sich zu Hause fühlen und nicht mehr von hier weg gehen wollen.   


Habt einen schönen Sommerabend.

Grüsse

Nicole

 

Dienstag, 1. Juli 2014

Wenns auf Reisen geht .....






















Wenn es ans Kofferpacken geht, stehe ich immer vor der Frage : Wo stecke ich die wichtigen Papiere wie zum Beispiel unsere Impässe hin ? Und wo findet man sie dann ganz schnell ? Nach dieser Nähanleitung (klick drauf) habe ich eine Notfalltasche genäht. Aus grauem Jeansstoff vom Holland-Stoffmarkt und mit rotem Filzstoff benäht. Somit haben wir im Ernstfall alles griffbereit. Ich hoffe natürlich, dass die Tasche ungeöffnet wieder mit nach Hause fährt.


Liebe Grüsse

Nicole